19.01.2012   20:00 Uhr Premiere

Kellertheater Alte Schule

Kellertheater Alte Schule
Karlsbader Straße 60
71139 Ehningen

Was für ein Mann!

Komödie von Donald R. Wilde. Deutsch von Ursula Grützmacher-Tabori  2D 2H 1Dek

Catherine Michaels, Mitte vierzig, ist eine erfolgreiche Autorin von Gourmetbüchern. Vor einem halben Jahr hat ihr Leben eine dramatische Wendung genommen, denn ihr Ehemann und Coautor verstarb plötzlich – unglücklicherweise im Bett einer anderen Frau. Seither lässt Catherine sich völlig gehen, sie selbst und ihre Wohnung verwahrlosen und sie schreibt keine Zeile mehr. Ihre beste Freundin Rebecca hat es sich zur Aufgabe gemacht, Catherine zu retten: sie engagiert Tyler – Mitte dreißig, dynamisch, witzig und schwul – als Mitarbeiter an Catherines neuem Buch. Und Tyler bewirkt innerhalb kürzester Zeit wahre Wunder: Catherine findet durch ihn wieder Spaß an der Arbeit und am Leben. Eines Tages wird Barry Raphaelson bei ihr vorstellig: er ist Inhaber eines Verlages und wirbt heftig um sie – als Autorin und als Frau. Barry ist ein Charmeur, sieht gut aus, hat Esprit und noch dazu ein riesiges Vermögen. Was für ein Mann! Catherine verliebt sich sofort in ihn. Und während sie immer glücklicher wird, geht nebenbei Tylers Beziehung zu Mark in die Brüche und Rebecca klagt über ihren langweiligen Ehemann. Catherines Glück währt indes nicht lange, denn es stellt sich heraus, dass Barry vor allem eines ist: ein großer Lügner. Enttäuscht und wütend wirft Catherine ihn hinaus, aber sie lässt sich nicht wieder unterkriegen, denn sie hat erkannt: so lange Catherine, Tyler und Rebecca sich aneinander festhalten, kann das Leben ihnen nichts anhaben. Diese Komödie strahlt ebenso Wärme und Sympathie wie subtilen bis auch im wahrsten Sinne herzhaften Humor aus.

Details zum Werk

Termine