03.03.2013   19:00 Uhr Premiere

Ohnsorg-Theater GmbH

Ohnsorg-Theater, Großes Haus
Heidi-Kabel-Platz 1 (ehemals Hachmannplatz)
20354 Hamburg

Noch eenmal verleevt

Komödie von Joe DiPietro. Deutsch von Nick Walsh. Niederdeutsch von Manfred Hinrichs  2D 2H Verw.

Eine Liebesgeschichte, ganz schlicht, ganz einfach, ganz ehrlich, ganz wundervoll. Die Begegnungen der Protagonisten sprühen vor Charme und dem gesamten Gefühls-Spektrum frisch Verliebter - Annäherung und Ablehnung, Erotik und Distanz. Aber wie in jeder guten Geschichte gibt es auch Fragezeichen, die wie ein Damoklesschwert über der sich anbahnenden Romanze schweben. Ein Lehrstück über das Leben, wunderbar einfach und plausibel gesponnen. Dass die drei Darsteller - zwei Frauen und ein Mann - jenseits der 70 sind, ist dabei nicht nur kein Hindernis für die Liebe, sondern verleiht dem Stück eine großartige Tiefe. Das I-Tüpfelchen aber sind die Szenenübergänge: ein junger Sänger, die Erinnerung des männlichen Hauptdarstellers an seine eigene Jugend und die Projektion dessen, was aus ihm hätte werden können, schafft es, aus einem schon überdurchschnittlichen Theaterabend auch noch eine kleine musikalische Sternstunde zu machen. (Inhalt übernommen von "Noch einmal verliebt (DiPietro)")

Details zum Werk

Termine