Gerd Prager

* 01.02.1920 in Oberplanitz
+ 17.07.1975 in Mainz

Dieses Bühnenmärchen erzählt mit liebevoll gezeichneten Figuren und einer spannenden Geschichte von Freundschaft und Zusammenhalt. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird es immer wieder gerne als Weihnachtsmärchen gewählt. Im letzten Dezember erfreute es z.B. sein Publikum beim Theater- und Spielverein „die kulisse“ in Neunkirchen. Die tapferen Drei , Märchen und Kinderstücke 2017 06.03.2017

„In dem Märchen geht es letztendlich um Mut, Verantwortung und Freundschaft. Gewürzt wird die Geschichte mit einer großen Prise Humor.“ So beschreibt es der Wochenanzeiger (20.11.2014) sehr treffend anlässlich der Inszenierung der Kulturfabrik Berching. Die dortige Premiere war „für alle ein voller Erfolg … Ein abenteuerliches Unterfangen, in dem auch tierische Halbwesen, Zauberer, Zwerge und verschiedene Monster in bunten Gewändern für Spaß und Spannung sorgten“ (Wochenanzeiger; Dezember 2014). Auch die Mittelbayerische (24.11.2014) lobte begeistert: „Viel Gefühl und eine große Botschaft … Ein wunderbares Märchen, in einer glitzernden Atmosphäre mit ganz viel Gefühl – genau richtig für Kinder. … komische Dialoge und Missverständnisse, die allen Zuschauern, ob groß oder klein, ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. … Bunte Farben, schillernder Glanz und liebenswerte Figuren ziehen die Kinder in ihren Bann.“ Kurz, ein perfektes Kinderstück, ideal als Weihnachtsmärchen, aber mit seinen zeitlosen Themen auch ganzjährig aktuell. Die tapferen Drei , Märchen und Kinderstücke 2015 09.02.2015

01.12.16   Die tapferen Drei   die kulisse   66538 Neunkirchen Premiere

22.11.14   Die tapferen Drei   Kulturförderkreis Berching e.V.   92334 Berching Premiere

03.12.11   Die tapferen Drei   Theaterfreunde Roetgen e.V.   52159 Roetgen Premiere