Monika Hirschle

Monika Hirschle ist, wie der Nachname unschwer erkennen lässt, in Schwaben geboren. Genauer gesagt in Stuttgart. Nachdem sie den Eltern zuliebe zunächst einen "anständigen Beruf" als Augenoptikerin ausübte, gab sie ihrem Hang zum Theater den Vorzug, erlernte die Schauspielerei und ging zur Bühne.
Seit 1984 ist sie als Schauspielerin tätig, unter anderem am Alten Schauspielhaus und an der Komödie im Marquardt in Stuttgart, bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall und am Theater der Altstadt in Stuttgart. Außerdem ist sie immer wieder in verschiedenen TV-Serien zu Gast, unter anderem im "Tatort" und in der Sat 1-Serie "Katrin ist die Beste".
Ihr Talent als Autorin entdeckte Monika Hirschle 1994. In diesem Jahr wurde ihr erstes Theaterstück "Weiberwirtschaft" bei den Freilichtfestspielen in Schwäbisch Hall uraufgeführt, im Theater der Altstadt in Stuttgart weiter gespielt und vom Südwestfunk für das Fernsehen aufgezeichnet.
"A schöne Bescherung" wurde 1995 in der Kömodie im Marquardt uraufgeführt. 1997 wurde ihr drittes Stück "Unter Dach und Fach" von der Rems-Murr-Bühne uraufgeführt. Auch diese beiden Stücke wurden vom Südwestfunk aufgezeichnet und mit großem Erfolg gesendet.

Goden Rutsch!   Wöhlbrand, Heinz 3D 4H 1Dek Niederdeutsch

Oimol isch Koimol   Cooney, Ray / Chapman, John 5D 4H 1Dek Schwäbisch

N schöne Bescherung   Tietjen, Heide 4D 4H 1Dek Niederdeutsch

12.11.16   N schöne Bescherung   Theatergruppe Damscheid   55432 Damscheid Premiere

12.11.16   N schöne Bescherung   Theatergruppe vom Kirchenchor Cäcilia Metelen   48629 Metelen Premiere

15.04.12   N schöne Bescherung   Theatergruppe Hoysinghausen   31600 Uchte Premiere

05.11.11   N schöne Bescherung   De Spälkoppel   26683 Scharell Premiere

14.10.06   N schöne Bescherung   Fachlabor für KFO   18465 Tribsees Premiere