Julie May

Julie May wurde 1962 in Leicester geboren. Nach dem Schulabschluss verbrachte sie einige Zeit in Frankreich, Südafrika und Deutschland. Später studierte sie Kunstgeschichte und Germanistik in Freiburg.
Ihren Lebensunterhalt verdiente sie als freiberufliche Journalistin, und parallel dazu schrieb sie auch einige Stücke für Theatergruppen, die jedoch nie publiziert wurden. 1995 zog es sie zurück in ihre Heimat. Sie arbeitet heute als freischaffende Autorin und Dramaturgin. Julie May ist verheiratet und hat eine Tochter. Sie lebt mit ihrer Familie in Brighton.
Lebensretter ist das erste Stück, das in Deutschland von ihr veröffentlicht wurde.

Fröhliche Überraschungen   Walsh, Nick 3D 3H 1Dek

Lebensretter   Walsh, Nick 2D 3H

Levensretter   Walsh, Nick / Buerhoop, Heino 2D 3H Niederdeutsch

Watch Out - Lifesavers   Walsh, Nick 2D 3H Englisch

Ünnerbüx in'n Wiehnachtsboom   Walsh, Nick / Buerhoop, Heino 3D 3H 1Dek Niederdeutsch

Die Ehe von Jule und Rudolph steht auf der Kippe – und Streitthema ist weniger das Wohlergehen des einzigen Sohnes, als die Nutzung des frei gewordenen Ladens, mit dem sich beide verwirklichen wollen. Während Jule mit Freundin Feline und deren Tochter Nicola einen Ganzjahres-Weihnachtsladen eröffnen möchte, plant Rudolph mit Sohnemann Christian und bestem Kumpel Claus, Dessous und Bademoden zu verkaufen – denn wer kann Frauen fachkundiger beraten als deren Zielgruppe, die Männer?! So prallen im kleinen Ladengeschäft nicht nur Palme auf Tannenbaum und Strohhut auf Elchgeweih, sondern auch Frauen auf Männer. Wenn dabei Amor noch ein paar Pfeile schießt, wird es erst richtig lustig. Und nicht nur eine/r erlebt in dieser heiteren Geschichte so manche Überraschung. Ünnerbüx in'n Wiehnachtsboom , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014

Tom hat sich an seinem Sandwich dermaßen verschluckt, dass ihn nur das beherzte Eingreifen einer Fremden rettet. Aber noch bevor er sich bei ihr bedanken kann, ist sie schon auf und davon, und er kennt weder ihr Gesicht noch ihren Namen. Ein amüsantes Suchspiel beginnt, das die Beteiligten in die unterschiedlichsten und komischsten Situationen bringt, bis sie sich beinahe zufällig finden. Dem möglichen Happy End stellen sich aber weitere Hindernisse in den Weg, darunter Sandra und Oliver, die jeweils besten Freunde, die sich nicht leiden können. Weiter mit von der Partie sind ein chaotischer Kellner mit mehr Durchblick, als man glaubt, ein Optiker und eine hochschwangere Erstgebärende, die übrigens alle – wie auch noch ein Gast in einem Fitness-Studio, ein Yoga-Lehrer und ein Pastor – von nur einem Darsteller gespielt werden. Eine Traum-vielfach-Rolle! So werden die Zuschauer Zeugen des Sich-Findens und Beinahe-Wieder-Verlierens in einem Brillengeschäft, eines Rendezvous auf Rollschuhen, bei dem ein erwachsener Mann mehr als nur einmal aus dem Gleichgewicht gerät, und weiteren Momenten voll umwerfender Situationskomik und prallem Wortwitz. Fünf durchweg gute Rollen, eine durch die wechselnden Schauplätze interessante, aber leicht zu realisierende Bühnenraum-Lösung, last not least komische Dialoge – eine tolle Komödie! Diesen fröhlichen „Boulevard-Stoff, gespickt mit allerlei Verwicklungen“ (Weser-Kurier; 04.05.2014), gabs kürzlich beim Union-Theater in Bremen zu sehen. Levensretter , Plattdeutsche Erfolgsstücke 09.06.2014

So prallen im kleinen Ladengeschäft nicht nur Palme auf Tannenbaum und Strohhut auf Elchgeweih, sondern auch Frauen auf Männer. Wenn dabei Amor noch ein paar Pfeile schießt, wird es erst richtig lustig. Und nicht nur eine/r erlebt in dieser heiteren Geschichte so manche Überraschung. Sichern Sie sich die Uraufführung für diese spritzige Komödie! Fröhliche Überraschungen , Bestseller & Newcomer 04.02.2014

21.02.15   Fröhliche Überraschungen   Bühne am Jedutenberg   27572 Bremerhaven Premiere

18.10.06   Lebensretter   Neue Schaubühne GmbH   69250 Schönau Premiere