Carl Josef Grund

Frau Holle   Grimm, Jacob und Wilhelm 4D 2H 3Dek

Das kalte Herz   Hauff, Wilhelm 3D 5H 2Dek

Diese Figuren sind nahezu jedem präsent: Die Goldmarie, die Pechmarie und Frau Holle, die es auf der Erde schneien lässt, wenn sie ihr dickes Daunenbett ausschüttelt. Und auch die Moral von der Geschicht – Fleiß wird belohnt, Faulheit ist schlecht – ist allgemein bekannt. Dieses vertraute Märchen in eine wahrhaft klassische Form gegossen hat Carl Josef Grund. Seine Adaption bleibt nah an der Vorlage, ist sehr märchenhaft erzählt und arbeitet mit klaren Archetypen. An diesem „Zauber der Gegensätze“ hatten im Bensheimer PiPaPo-Kellertheater Kinder wie Erwachsene ihren Spaß (Darmstädter Echo; 24.11.2012). Und warum auch nicht – Klassiker geraten nie aus der Mode. Das bestätigt auch der Bergsträsser Anzeiger am 26.11.2012 (Aufführung ebenfalls PiPaPo-Kellertheater), wo man sich freut: „Märchenklassiker auch heute noch gefragt.“ Frau Holle , Märchen und Kinderstücke 2013 08.01.2013

Schüttelt man die Betten der sagenumwobenen Frau Holle gründlich aus, schneit es auf der Welt! – Kein Wunder, dass diese Märchenfigur eine äußerst beliebte Heldin fürs jährliche Weihnachtsmärchen ist. Denn wer träumt nicht von Schnee an Weihnachten? Und wer lässt sich zur Vorweihnachtszeit nicht gerne verzaubern? Diese Fassung des bekannten Stoffes um die tugendhafte Goldmarie und die faule Pechmarie, die von Frau Holle entsprechend entloht werden, arrangiert Carl Josef Grund als klassisches Märchen, das dramaturgisch nahe an der Vorlage bleibt. Gut und Böse sind deutlich erkennbare Antagonisten. Sympathische Zusatzfiguren wie der Gnom Schnipp und der Bote Wolkenhans bringen zusätzlich Leben auf die Bühne. Für weiteren Märchenzauber schlägt der Autor an einigen Stellen Balletteinlagen vor, die aber nicht obligatorisch sind. Kurz, eine sehr schöne Theaterfassung, mit der Bühnen wunderschönes klassisches Märchentheater im besten Sinne zaubern können. – So geschehen zuletzt in Neumarkt in Südtirol bei den Dezember-Vorstellungen der dortigen Heimatbühne. Frau Holle , Märchen und Kinderstücke 2020 02.03.2020

Als Weihnachtsmärchen des Petermännchen-Theaters Westerburg war Grunds Bühnenversion ein großer Erfolg. Diese „‚Frau Holle‘ verzauberte Klein und Groß“ und begeisterte „Kinder wie Erwachsene mit einer gefühlvollen und spannenden Reise ins Märchenland“ (Westerwald-Kurier; 17.11.2017). „Kinderaugen glänzen … Begeistert klatschen die kleinen und großen Zuschauer Beifall … Ein Bravo gebührt dem gesamten Team“, berichtete freudig die Westerwälder Zeitung (12.11.2017). Frau Holle , Märchen und Kinderstücke 2018 27.03.2018

Eng an die Grimm’sche Vorlage lehnt Carl Josef Grund seine Adaption des Märchens für die Bühne an. Seine Figuren sind klar positiv oder negativ konnotiert. Schöne Verse unterstreichen zusätzlich noch den traditionellen Märchenton. Farbe verleihen dem liebevoll arrangierten Spiel der drollige Gnom Schnipp und die sympathische Figur des mitfühlenden Wolkenhans. Angedacht vom Autor sind zusätzliche Ballett-Szenen zur Erweiterung des märchenhaften Bühnenzaubers. Überzeugt hat dieses charmante Arrangement unter anderem das Frankfurter Papageno Musiktheater, das seine erfolgreiche Produktion aus der Spielzeit 2014/15 in diesem Jahr noch einmal wiederaufleben lässt. Frau Holle , Märchen und Kinderstücke 2017 06.03.2017

„Ein ganz besonderes Vergnügen für Augen und Ohren, bei dem auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen“ (Hanauer Anzeiger; Oktober 2014), brachte damit das Frankfurter Papageno-Theater auf seine Bühne. „Die Charaktere sind wunderbar gezeichnet.“ (ebda.) Dieses Stück ist eine gute Wahl für alle, die Märchentheater im besten klassischen Sinne zeigen möchten. Frau Holle , Märchen und Kinderstücke 2015 09.02.2015

14.12.19   Frau Holle   Südtiroler Theaterverband   IT-39044 Neumarkt Premiere

18.12.18   Frau Holle   Alte Oper Frankfurt   60313 Frankfurt am Main Premiere

11.11.17   Frau Holle   Petermännchen-Theater Westerburg e.V.   56459 Rothenbach Premiere

28.01.17   Frau Holle   Papageno Musiktheater   60323 Frankfurt am Main Premiere

24.10.14   Frau Holle   Papageno Musiktheater   60323 Frankfurt am Main Premiere

21.11.12   Frau Holle   Pipapo kellerTheater e.V.   64625 Bensheim Premiere

29.10.11   Frau Holle   Theater im Chalet   83229 Aschau Premiere