Leonhard Seidl

Geburtsdatum und -ort: 20.12.1949 in München

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Beruf: Schriftsteller

Studien: Fernstudium Literatur (Prosa)
Bundesakademie Wolfenbüttel (Drama)

Werke (Auszug):
Bocksviecher Theaterverlag Desch, München
Der Nachmacher VVB Norderstedt
Der Scherenschleifer VVB Norderstedt
Der Zeittrager Köhler-Verlag, München
Die Büchse der Pandora MundArt-Verlag, Glonn
Der Gestiefelte Kater MundArt-Verlag, Glonn
Schorsch Drei-Masken-Verlag, München
Der Revisor (bair. Fassung) Drei-Masken-Verlag, München
Sebastian Pointner UA Erding 1986; verkauft
Der Bierkrieg zu Dorfen UA Dorfen 1995; gesperrt
Mörderhans UA Rostock/Jena 1996
Wo die Wildsau rast Frei zur UA
TIVOLI (Musical-Libretto) Frei zur UA
Die Stunde der Eunuchen Frei zur UA
Das verborgene Buch Frei zur UA
PinkePinke Frei zur UA

Auszeichnungen: Walter Serner-Preis des Senders Freies Berlin (Prosa)
Literaturpreis des Bayernbundes München (Prosa)
Stipendium am Deutschen Schauspielhaus Hamburg
Volkstheaterpreis des Landes Baden-Württemberg
1. Preis bei den 15. Forchheimer Theatertagen