Dieter Ehlers

Dieter Ehlers, 1933 in Varel geboren, ist in seiner beruflichen Laufbahen viel herum gekommen. Nach Abschluss seiner Gärtnerlehre besuchte er die Hamburger Schauspielschule. Es folgten Engagements als Schauspieler und Regisseur in Berlin, Hamburg, Gießen, Kassel, Paderborn und im Unterfränkischen. Darüber hinaus arbeitete Dieter Ehlers aber auch als freier Journalist für den Norddeutschen Rundfunk und als Hörspiel-Regisseur und Moderator im Heimatfunk bei Radio Bremen. Seit 1975 arbeitete Dieter Ehlers als freischaffender Regisseur, unter anderem war er am Ernst-Waldau-Theater in Bremen tätig. Daneben wirkte er als Übersetzer und Bearbeiter für niederdeutsche Theaterstücke. Zuletzt lebte Dieter Ehlers in Oldenburg, wo er 2001 verstarb.

Wind in de Seils   Rogge, Alma 3D 5H 1Dek Niederdeutsch