Otto Beckmann

Der Wiener Otto Beckmann studierte zunächst Theaterwissenschaft und Philosophie, schrieb und sprach einen Comedy-Piloten für Radio FM4 und sang in einer Rockband, bevor er nach München ging, um an der Theaterakademie „August Everding“ seine Schauspielausbildung zu machen. Seither trat er z.B. am Bayerischen Staatsschauspiel, dem Prinzregententheater, dem Tacheles, der Komödie Düsseldorf, dem Freiburger Wallgrabentheater, der Münchner Komödie am Bayerischen Hof und auch gerne bei Tourneen und Freilichtspielen auf. Er war z.B. in Rollen wie Karl Moor („Die Räuber“), Beckmann („Draußen vor der Tür“), als Romeo („Romeo und Julia“), Figaro („Der tollste Tag“) oder als Voltaires „Candide“ zu sehen.

Schmetterlinge sind frei   Gershe, Leonard 2D 2H 1Dek

20.10.18   Schmetterlinge sind frei   Komödie am Altstadtmarkt GmbH   21682 Stade