Volker Rosin

Volker Rosin wurde am 25.02.1956 in Rheinkamp geboren und lebt heute in Düsseldorf. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und eine Tochter.

Werdegang: 1977 Ausbildung zum "Kindergärtner"/ Erzieher (zur damaligen Zeit eine große Ausnahme), danach Studium an der Fachhochschule Kiel mit Abschluss diplomierter Sozialpädagoge. Im Rahmen seiner Arbeit hat er sein Talent entdeckt, Kinder mit seiner Musik mitzureißen und zum Mitsingen und Mitmachen zu animieren. Daraus resultierte dann der Entschluss, dieses Talent zu seinem Hauptberuf zu machen. Mit viel Spaß und ohne erhobenen Zeigefinger begeistert er nun seit über 25 Jahren sein kleines und großes Publikum und schrieb in dieser Zeit mehr als 500 neue Kinderlieder. Mit fast 180 Konzerten und 100.000 Zuschauern im Jahr ist er heute einer der erfolgreichsten Künstler für Kinder in Deutschland. Volker Rosin ist aber auch der meist gespielte Kinderentertainer in den beliebtesten europäischen Feriengebieten. Seine Hits "Der Gorilla mit der Sonnenbrille" und "Das singende Känguru" sind die bekanntesten Urlaubs-Hymnen für die kleinen Gäste! Volker Rosin fördert aber auch den "Erziehernachwuchs" und veranstaltet Fortbildungsworkshops und Seminare speziell für Erzieher/innen.